Das attraktive Nachtlicht als wirkungsvolle Einschlafhilfe

Was für uns Erwachsene in der Regel als selbstverständlich erachtet wird, müssen sich Kinder erst langsam aneignen. Hierzu gehört unter anderem, dass sie das richtige Schlafen lernen. Der Tag- und Nacht-Rhythmus wird bekanntermaßen durch Helligkeit und Dunkelheit bestimmt. Aber ein Kind hat andere Gewohnheiten. Es benötigt noch sehr viel mehr Schlaf bei Tag und bei Nacht. Am Tag wird sicher sein Zimmer abgedunkelt und somit die Nacht simuliert. Auf diese Weise ist es sehr viel besser gewährleistet, Ruhe in den Raum zu bringen und das Kleinkind zum erholsamen Schlummern zu bewegen. Damit es jedoch nicht zu dunkel ist, sollten Sie ein kindgerechtes Nachtlicht neben das Bett des Nachwuchses aufstellen. Dies ist eine sehr große Erleichterung als Einschlafhilfe, um Angst vor Dunkelheit zu dämmen und Ruhe einkehren zu lassen.

Sie haben die Wahl zwischen zahlreichen verschiedenen Modellen

Ihr Kind kann am besten das Schlafen lernen, indem es eine passende Unterstützung beim Einschlummern erhält. Hochwertige Nachtlichter gibt es in vielen unterschiedlichen Varianten. Sie geben nur ein schwaches und warmes Licht ab, was sehr beruhigend wirkt. So bietet sich zum Beispiel die reizende Twilight Schildkröte in der Farbe Lila und weiteren Tönen an. Sie wird mit einer sparsamen LED-Beleuchtung betrieben. Das hübsche Tier im Plüsch-Charakter bildet mit dem Licht viele romantische Sterne mit richtigen Sternbildern und leuchtet in verschiedenen Farben. Wenn das Kind eingeschlafen ist, stellt sich die Beleuchtung ab, um den Tiefschlaf nicht zu stören.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.